info@test-asbest.de
Bezahlung per Rechnung
Service-Hotline: 0711 219 536 90
Sicher einkaufen
A B E F G K L M N P R S W Z

Eternitplatten Asbest erkennen

Eternitplatten-und-Asbest-erkennenEternitplatten mit Asbest erkennen

Bei Eternitplatten handelt es sich um Platten aus Faserzement, wobei der Begriff „Eternit“ eigentlich nur das Warenzeichen ist. Trotzdem hat sich der Begriff Eternitplatten eingebürgert. Bis 1991 wurden diese Faserzementplatten aus Asbest hergestellt, denn Asbest war ein günstiger und zudem enorm widerstandsfähiger Werkstoff. Eternitplatten aus Asbest zu erkennen ist nicht einfach, jedoch kann man in vielen Fällen bei älteren Häusern davon ausgehen, dass Asbest verwendet wurde, wenn zum Beispiel die typische wellige Form auf Dächern zu sehen ist. Um zu erkennen, ob es sich um Eternitplatten aus Asbest handelt, ist jedoch eine Laboranalyse notwendig.

-   Eternitplatten aus Asbest wurden für Dächer und Fassaden benutzt

-   Asbestfasern sind enorm gesundheitsschädlich

-   Asbest muss im Labor analysiert werden, der Laie erkennt es nicht

 Eternitplatten und Asbest erkennen

Eternitplatten aus Asbest sind nicht leicht zu erkennen. Vor allem wurden sie als Dach- und Fassadenplatten verwendet. Um zu erkennen, ob die Eternitplatten aus Asbest bestehen, muss man eine Probe des Materials in unser spezielles Asbestlabor schicken, wo anschließend mithilfe mikroskopischer Verfahren der Asbest festgestellt werden kann. Nicht automatisch ist jedoch ein solches Material gesundheitsschädlich. Erst, wenn durch Erschütterungen, Beschädigungen oder Handwerksarbeiten das Material beginnt, Fasern freizusetzen, kann es in die Atemwege gelangen und dort Schäden verursachen. Kann man also Eternitplatten aus Asbest erkennen und fallen die Ergebnisse der Analyse positiv aus, sollte man sich um die fachgerechte Entsorgung kümmern.

Schritte nach Erkennen der Eternitplatten

Wenn Eternitplatten aus Asbest zu erkennen sind, sollten sie spätestens bei Beschädigung vollständig entfernt und ersetzt werden. Sind die Platten jedoch noch stabil und unbeschädigt, besteht nicht unbedingt Handlungsbedarf. Das gilt jedoch nur für fest gebundenen Asbest, wie es in den Eternitplatten der Fall ist. Die Entsorgung der asbesthaltigen Platten übernimmt eine spezialisierte Entsorgungsfirma. Wichtig ist, dass sich während der Entsorgung und des Zeitraums danach niemand in dem Haus befindet, hierfür trifft die Firma besondere Schutzmaßnahmen. Um zu erkennen, ob die Eternitplatten aus Asbest bestehen, muss eine Probe des Materials analysiert werden. Diese Probe entnimmt man vorsichtig, nachdem man das Material angefeuchtet hat und während man eine Atemschutzmaske trägt. Die Probe wird anschließend in ein luft- und staubdichtes Material verpackt und verschickt.

Warum ist es wichtig, Eternitplatten zu erkennen

Die Eternitplatten aus Asbest zu erkennen ist wichtig, um sich vor Gesundheitsschäden zu bewahren. Asbest besteht aus winzigen Fasern, die beim Atmen leicht in die Lunge gelangen. Dort verbleiben sie dauerhaft und es bildet sich Narbengewebe um die Fasern herum. Bei extremer Belastung kann eine Asbestose entstehen, bei der es zu Atemnot kommen kann, da die Lungenbläschen vernarben. Außerdem steigt das Risiko für Lungenkrebs enorm, auch wenn der Krebs in der Regel erst nach mehreren Jahrzehnten ausbricht. So können auch Handwerker im Ruhestand noch an Krebs erkranken, weil sie in frühen Arbeitstagen mit Asbest in Kontakt kamen. Daher ist es wichtig, zu erkennen, ob die Eternitplatten aus Asbest bestehen.

Referenzen:
[1] Vgl. http://www.lra-aoe.de/fileadmin/docs/landratsamt/Abfallwirtschaft/Asbestmerkblaetter.pdf

Unsere Empfehlung
Asbest-Test
Asbest-Test
Asbest-Test Dieser Asbest-Test bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Material auf Asbest untersuchen zu lassen. Professionelle Laboranalyse als Eigenkontrolle Wir garantieren eine hohe Qualität bei der Analyse Ihrer Material- bzw....
74,00 €
Asbest-Test Plus
Asbest-Test Plus
Asbest Test Plus (KMF Analyse) Der Asbest Test Plus untersucht Ihre Probe und verdächtiges Material auf Asbest sowie auf KMF (Künstliche Mineralfasern). Der Test im Labor auf KMF und Asbest erfolgt gemäß der VDI-Richtlinie 3866 (Blatt...
84,00 €
KMF-Analyse (KI-Wert)
KMF-Analyse (KI-Wert)
Künstliche Mineralfasern (Kanzerogenitätsindex) Dein Einsatz von Künstlichen Mineralfasern (kurz: „KMF“) in seiner Funktion als Brandschutz, Schallisolierung oder Wärmedämmung ist vielseitig. KMF haltige Produkte, wie...
169,00 €