Asbest Nachtspeicherheizung

asbest-nachtspeicherheizungAsbest in der Nachtspeicherheizung

Asbest kann in verschiedenen Formen im Haushalt oder am Haus vorkommen. Etwa in der Asbest Nachtspeicherheizung. Die Faser Asbest wurde einst oft eingesetzt, da sie hitze- und säurebeständig ist. Außerdem isoliert sie sehr gut und kann einfach mit anderen Fasern verwoben werden. Meist fand man Verwendung im Bau in Form von Armierungsfaser in Asbestzement. Man baute Asbest Nachtspeicherheizungen, Asbestplatten und Asbestdächer. Auch in Blumenkästen kam es vor. Was man damals noch nicht wusste: Die Gefahren können enorm sein. Denn beim Umgang mit Asbest werden Asbestfasern freigesetzt. Diese gelangen beim Atmen in die Lunge des Menschen und können schon bei geringer Belastung so genannte Asbestose auslösen. Das Risiko an dem gefährlichen Lungenkrebs zu erkranken ist dabei erhöht.

Was tun bei Asbest in Nachtspeicherheizung?

Aufgrund der heute eindeutig festgestellten und bewiesenen Gesundheitsgefahren ist Asbest verboten, unter anderem in Deutschland sowie in der ganzen Europäischen Union. Heute gibt es insbesondere ein Entsorgungsproblem. Haben Sie Asbest in der Nachtspeicherheizung, so sollten Sie diese korrekt entsorgen, um Gefahren für den Menschen ausschließen zu können. Lassen Sie sich im Zweifel von Experten beraten. Informieren Sie sich bei entsprechenden Stellen des Bundes, etwa dem Umweltministerium. Eine Laboruntersuchung kann Hinweise geben, ob eine Sanierung notwendig ist.

Laboruntersuchung auf Asbest

Durch unsere hochmoderne Laboranalysen erhalten Sie bei diesem Asbest-Test ein aussagekräftiges und eindeutiges Ergebnis. Sie erfahren auf einem Blick, ob und welche Art von Asbest in Ihrer Staub- oder Materialprobe enthalten ist. Sollte Asbest in Ihrem Asbest-Test nachweisbar sein, erhalten Sie zusätzlich noch eine Abbildung sowie ein Elementspektrum.
Die Laborauswertung ist bereits im Preis enthalten.

Asbest in der Nachtspeicherheizung Asbest kann in verschiedenen Formen im Haushalt oder am Haus vorkommen. Etwa in der Asbest Nachtspeicherheizung . Die Faser Asbest wurde einst oft... mehr erfahren »
Fenster schließen
Asbest Nachtspeicherheizung

asbest-nachtspeicherheizungAsbest in der Nachtspeicherheizung

Asbest kann in verschiedenen Formen im Haushalt oder am Haus vorkommen. Etwa in der Asbest Nachtspeicherheizung. Die Faser Asbest wurde einst oft eingesetzt, da sie hitze- und säurebeständig ist. Außerdem isoliert sie sehr gut und kann einfach mit anderen Fasern verwoben werden. Meist fand man Verwendung im Bau in Form von Armierungsfaser in Asbestzement. Man baute Asbest Nachtspeicherheizungen, Asbestplatten und Asbestdächer. Auch in Blumenkästen kam es vor. Was man damals noch nicht wusste: Die Gefahren können enorm sein. Denn beim Umgang mit Asbest werden Asbestfasern freigesetzt. Diese gelangen beim Atmen in die Lunge des Menschen und können schon bei geringer Belastung so genannte Asbestose auslösen. Das Risiko an dem gefährlichen Lungenkrebs zu erkranken ist dabei erhöht.

Was tun bei Asbest in Nachtspeicherheizung?

Aufgrund der heute eindeutig festgestellten und bewiesenen Gesundheitsgefahren ist Asbest verboten, unter anderem in Deutschland sowie in der ganzen Europäischen Union. Heute gibt es insbesondere ein Entsorgungsproblem. Haben Sie Asbest in der Nachtspeicherheizung, so sollten Sie diese korrekt entsorgen, um Gefahren für den Menschen ausschließen zu können. Lassen Sie sich im Zweifel von Experten beraten. Informieren Sie sich bei entsprechenden Stellen des Bundes, etwa dem Umweltministerium. Eine Laboruntersuchung kann Hinweise geben, ob eine Sanierung notwendig ist.

Laboruntersuchung auf Asbest

Durch unsere hochmoderne Laboranalysen erhalten Sie bei diesem Asbest-Test ein aussagekräftiges und eindeutiges Ergebnis. Sie erfahren auf einem Blick, ob und welche Art von Asbest in Ihrer Staub- oder Materialprobe enthalten ist. Sollte Asbest in Ihrem Asbest-Test nachweisbar sein, erhalten Sie zusätzlich noch eine Abbildung sowie ein Elementspektrum.
Die Laborauswertung ist bereits im Preis enthalten.

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Asbest-Test Plus
Asbest-Test Plus
Asbest Test Plus (KMF Analyse) Der Asbest Test Plus untersucht Ihre Probe und verdächtiges Material auf Asbest sowie auf KMF (Künstliche Mineralfasern). Der Test im Labor auf KMF und Asbest erfolgt gemäß der VDI-Richtlinie 3866 (Blatt 5)...
84,00 €
Unsere Empfehlung
Asbest-Test
Asbest-Test
Asbest-Test Dieser Asbest-Test bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Material auf Asbest untersuchen zu lassen. Professionelle Laboranalyse als Eigenkontrolle Wir garantieren eine hohe Qualität bei der Analyse Ihrer Material- bzw....
74,00 €